Ledermesse in Offenbach

Samstag, 02 April 2005

Am Montag endete in Offenbach die Internationale Lederwaren Messe. Die 212 Aussteller aus 15 Ländern zeigten Taschenkollektionen und Lederaccessoires für Herbst/Winter 2005/06. Die Ausstellerzahl stieg im Vergleich zum Vorjahr um rund 10 Prozent. Etwa 4500 Besucher kamen vom 2. bis 4. April zur Ledermesse, das sind 12 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Umsatz der deutschen Lederindustrie betrug im Jahr 482 Millionen Euro, dies sind 7,7 Prozent weniger als im Jahr 2003. Jährlich gibt es drei Termine: Die I.L.M Essentials, I.L.M Winter Styles und I.L.M Summer Styles.