H&M wagt Schritt nach Israel

Mittwoch, 10 Dezember 2008

Das schwedische Bekleidungsunternehmen Hennes & Mauritz (H&M) will innerhalb der nächsten zwei Jahre auch den israelischen Markt erobern. Man habe mit der Firma Match Retail Ltd. bereits einen Franchise- Partner in dem Land gefunden, so der Konzern.

Nun gehen die Vorbereitungen für den Markteintritt in die heiße Phase, spätestens im Jahr 2010 will H&M dann seinen ersten Store in Israel eröffnen und damit auf die große Nachfrage nach den hauseigenen Produkten reagieren.

Der Franchisenehmer in Israel, die Match Retail Ltd. wird von der dortigen Unternehmerfamilie Horesh betrieben, die mit ihren anderen Firmen Union Motors und Lex Motors bereits als Generalimporteur für die Automarken Toyota und Lexus fungieren.