Ecco expandiert mit neuen Shops

Freitag, 10 Juli 2009

Der dänische Schuhhersteller Ecco baut sein Einzelhandelsnetz in Deutschland weiter aus.

Für die kommenden Monate sind neue Shops in Trier, Lübeck und Essen geplant. Die Filialen in Trier und Lübeck werden von Franchisenehmern eröffnet, das Geschäft in Essen will Ecco in Eigenregie führen. Darüber hinaus werden im August auch die Ecco-Shops in Kassel und Paderborn nach Umbaumaßnahmen wieder eröffnet.

Einschließlich der neu eröffneten Läden verfügt Ecco dann im Herbst hierzulande über neun in Eigenregie geführte Filialen sowie 43 von Franchisenehmern betriebene Shops. Im deutschen Sprachraum sind die Dänen darüber hinaus mit insgesamt drei Franchise-Stores und einem eigenen Laden in Österreich und der Schweiz vertreten.