Deutelmoser gewinnt Mode-Preis

Montag, 07 Dezember 2009

Die Direktorin der Düsseldorfer Schuh- und Lederwarenmesse GDS, Kirstin Deutelmoser, ist mit dem so genannten „Fashion Fuchs“ 2009 ausgezeichnet worden. Der Preis, der alljährlich von der Hermann Fuchslocher Unternehmensberatung (hfu) vergeben wird, honoriert „beispielhafte personifizierte Fashion-Leistungen“. In ihrer Laudatio ehrte die Jury um Rolf Klinke die Leistungen Deutelmosers, die „wie kein anderer“ engagiert gewesen sei, „die immer diffuser werdende Messelandschaft unter dem Gesichtspunkt eines echten Branchenmeetings für Schuhe in Düsseldorf zusammenzubringen.“ Sowohl in Leipzig als auch Düsseldorf sei es ihr beispielhaft gelungen, „durch ihren besonderen Einsatz die so wichtige persönliche ‚Duftnote’ für die Mode- und insbesondere Schuhmodebranche zu setzen.“

Deutelmoser steht damit in einer Reihe mit Persönlichkeiten wie Dr. Karl-Wilhelm Vordemfelde, Geschäftsführer der Wilvorst Herrenmoden GmbH, Achim Gabor, Vorstandsvorsitzender der Gabor Shoes AG oder Wolfgang Jassner, Geschäftsführer der bruno banani Underwear GmbH.