Amazon setzt weiter auf Bekleidung

Dienstag, 27 Mai 2014

Amazon laucht nun auch in Spanien eine eigene Website für Bekleidung. Ähnlich wie schon bei der DE-Website verfügt die spanische Seite über mehr als 2.000 verschiedene Marken wie Scotch & Soda, DKNY und French Connection.

Sergio Bucher, Vice President of Fashion bei Amazon EU, sagt: „Unser neues Online-Bekleidungsgeschäft bringt die größten Marken zusammen und Amazon.es bildet śomit den perfekten Online-Store für Fashion-Liebhaber. Unsere Kunden finden eine große Auswahl an internationalen Marken, unsere Regale sind grenzenlos und deshalb können wir eine große Auswahl an Styles und verschiedenen Größen anbieten.“

In der Vergangenheit hat Amazon.es nur Schuhe, Accessoires, Uhren und Schmuck angeboten, mit der neuen Kategorie “Mode“ können Kunden nun aus mehr als 70.000 Artikeln auswählen.

Anfang des Monats erweiterte Amazon DE sein Mode-Angebot mit der Einführung eines seperaten Shops für Kleider.